JOB:Zoom schärft Bild von technischen Berufen

Ehemalige Studierende der Hochschule Offenburg und andere Ingenieure berichten über ihren Werdegang und ihre Berufspraxis in Elektrotechnik, Informationstechnik und Mechatronik.

Nach der Schule heißt es für viele: Studieren, um einen tollen Job zu finden. Aber was ist eigentlich ein toller Job? Wie sind die Aussichten, nach dem Studium einen Traumjob zu bekommen? Und wie sieht der Arbeitsalltag wirklich aus? Oder welche anderen Berufsmöglichkeiten gibt es? In der neuen vierteiligen Online-Reihe JOB:Zoom berichten ehemalige Studierende der Hochschule Offenburg und andere Ingenieure vom 17. Juni bis 6. Juli jeweils von 17 bis 18 Uhr in Interviews von ihrem Werdegang und aus ihrer Berufspraxis in den Bereichen Elektrotechnik, Informationstechnik und Mechatronik. In Live-Sessions werden typische Berufsbilder in der Region vorgestellt und Fragen der Teilnehmenden beantwortet.

Den Auftakt machen am Donnerstag, 17. Juni, Florian Sprich, Embedded Software Engineer von der Sick AG in Waldkirch, für den Bereich Elektrotechnik, Informationstechnik sowie Andreas Kubitza, Projektleiter Basissoftware für eine E-Achse bei der Schaeffler Automotive Bühl GmbH & Co. KG in Bühl, für den Bereich Mechatronik.

In der zweiten Runde am Montag, 21. Juni, erzählen Christian Weinzierle, Forschungsingenieur im Bereich Hochfrequenztechnik, und Noah Paulat, EI-Student im Rahmen von StudiumPLUS, aus ihrem Berufsalltag in der Elektrotechnik, Informationstechnik bei der VEGA Grieshaber KG in Schiltach. Eugen Lind, Gruppenleitung technischer Einkauf, berichtet aus der Mechatronik im Werk Bühl der Robert Bosch GmbH.

Im dritten JOB:Zoom am Mittwoch, 30. Juni, ist für die Elektrotechnik, Informationstechnik Alexander Becker, technischer Projektleiter für Servoregler und Prüfstände von der Parker Hannifin Manufacturing GmbH in Offenburg zu Gast. Für die Mechatronik ist Andreas Kubitza, Projektleiter Basissoftware für eine E-Achse bei der Schaeffler Automotive Bühl GmbH & Co. KG in Bühl, dabei.

Beim vierten Termin am Dienstag, 6. Juli, stellt Software Development Engineer Johannes Klamer seinen Berufsalltag in der Informationstechnik bei der Sick AG in Waldkirch vor. Jessica Mattila, Vertriebsbeauftragte im Industriebereich bei der Schneider Electric GmbH in Lahr, berichtet aus der Elektrotechnik.

Mehr zu den JOB:Zoom-Veranstaltungen erfahren Interessierte auf der Internetseite https://job-zoom.hs-offenburg.de. Dort können sie sich auch zu den einzelnen Veranstaltungen anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos.